Dance workout (Aerobic) ist ein dynamisches Fitnesstraining in der Gruppe mit rhythmischen Bewegungen zu motivierender Musik.  Die Grundelemente sind hauptsächlich Kondition und Koordination. Die in einer Choreografie zusammengestellten Übungen, sind eine Mischung aus Gymnastik und Tanz.

Eine klassische Aerobicstunde besteht aus einem warm up ( 10 Min. ), es folgt die High-Impact-Phase ( 30 Min. ) und ein cool down  ( ca.10 Min. ).

Jede Schrittfolge ( Kombi ) wird langsam eingeübt und immer erweitert, bis jede Teilnehmerin sicher ist. Die Armbewegungen werden je nach Koordination gleich mit einstudiert. Es entsteht eine harmonische Kombination von Bewegung und Tanz, die mit Musik richtig Spaß macht.

Anschließend geht es auf die Matte, um für weitere 15 Min. die Bauch- und Rückenmuskulatur zu stärken.

Ich  habe 1994 meine Ausbildung zur Übungsleiterin nach den LSV - Anforderungen absolviert.

Diese Lizenz muss  innerhalb von 4 Jahren immer wieder aufgefrischt werden, dass heißt ich nehme regelmäßig an Fortbildungen teil. Dadurch erfahre ich viel Abwechslung und Aktualität.

Nachdem ich auch in Fitnessstudios in Flensburg und Leck unterrichtet habe , genieße ich es, in einer Turnhalle ( mit Head- Set !! ) zu trainieren.

Das Gruppengefühl ist deutlich stärker,  neben dem Sport unternehmen wir viele andere Dinge gemeinsam.

Es gibt ein Sommerfest, vorher wird eine Fahrradtour gemacht, eine Weihnachtsfeier mit punschen usw.

Einmal im Jahr machen wir einen Ausflug, manchmal mit Übernachtung. Wir waren schon in Kopenhagen, Berlin, Hamburg und mit dem Schiff nach Trelleborg unterwegs.

Immer wieder freuen wir uns, wenn neue Gesichter in die Halle kommen. Die Gruppe kann nicht groß genug sein !

Mitmachen kann jede Frau ab 16 Jahren bis..... open end !  Immer mittwochs um 19.30 Uhr .

Übrigens:

Ich heiße Sieglinde Laumer, bin verheiratet und habe 2 erwachsene Töchter. Neben meiner heiß geliebten Aerobic bin ich häufig zum Nordic-Walking unterwegs.

Foto folgt